Startseite â€ș Dating Anbieter â€ș Fetisch.de Test
Fetisch.de Test

Fetisch.de - Vorteile, Nachteile und unser Erfahrungsbericht [2021]

Letztes Update am 28.06.2021 | Sabine | Lesezeit 7 min.
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email

Ein Fetisch ist heute nichts besonders mehr und es steht auch nichts im Wege, diesen auszuleben. Fetisch Kontakte kannst du ganz einfach online knĂŒpfen, beispielsweise auf Fetisch.de

Hier treffen sich Frauen und MĂ€nner, die auf einen bestimmten Fetisch und BDSM stehen und speziell fĂŒr ihre Vorlieben Kontakte suchen.

Wir klÀren auf!

Doch zunÀchst einmal werde ich dir die wichtigsten Fakten zu dieser Online-Partnervermittlung kurz auflisten.

GrĂŒndungsjahr XX
XX% der Premium-Mitglieder finden einen Lebenspartner
XX Mitglieder wöchentlich aktiv
250.000 Mitglieder
44% Frauen und 56% MĂ€nner
Altersschwerpunkt zwischen XX und XX

Alle Fakten auf einen Blick: Fetisch.de

FĂŒr wen ist Fetisch.de geeignet?

  • Ob Latex oder BDSM, hier werden Fetischisten akzeptiert
  • Mitglieder können ihr Alter ĂŒberprĂŒfen lassen, um FSK 18 Inhalte zu sehen
  • Großes Forum fĂŒr den Austausch mit anderen Mitgliedern
  • Du kannst deine Vorlieben in deinem Profil offen angeben
  • Hier darfst du wirklich du selbst sein und deine Vorlieben Ă€ußern
  • Freundliche Community, die im Test alle Mitglieder willkommen heißt

FĂŒr wen ist Fetisch.de weniger geeignet?

  • Leider ist die Fetisch.de App nicht fĂŒr Android erhĂ€ltlich

  • Ein Chat fĂŒr alle Mitglieder gibt es nicht

  • Nicht alle Fetischisten sind an Treffen interessiert

  • Die Kontaktaufnahme ist generell kostenpflichtig

Unsere Testergebnisse

Anmelden bei Fetisch.de

4.6/5

Benutzerfreundlichkeit/ Features

4.3/5

Kontakt aufnehmen zu anderen Mitgliedern

4.3/5

Preis/ Leistungs-VerhÀltnis

4.1/5
Unsere Gesamtwertung (4.5/5)
4.5/5

Fetisch.de ist in Deutschland das grĂ¶ĂŸte Dating Portal fĂŒr verschiedene Fetische wie BDSM, Lack und Leder und zahlreiche andere Fantasien. Das Portal ist fĂŒr nahezu alle Vorlieben geeignet, die außerhalb der Kategorie Vanilla Sex angesiedelt sind. In Deutschland hat Fetisch.de rund 250.000 Mitglieder, wobei sich jeden Monat rund 2.000 neue Mitglieder registrieren. 56 Prozent von den Mitgliedern sind mĂ€nnlich, 44 Prozent sind Frauen, somit ist der MĂ€nneranteil leicht dominant.

Du findest hier nicht nur Mitglieder, die einen extremen Fetisch haben, sondern auch AnfĂ€nger aus dem BDSM Bereich, die ihre Vorlieben kennenlernen und ihre Neigungen ausleben wollen. Die „Fetischisten“ achten hierbei auf einen respektvollen und fairen Umgang miteinander und alle Fetische und Fantasien werden akzeptiert, sofern sie natĂŒrlich nicht gesetzeswidrig sind.

Unter den Mitgliedern findest du einige Personen, die als Escort tĂ€tig sind und auf der Suche nach einem Date gegen Taschengeld sind. Das gefĂ€llt im Test nicht unbedingt jedem, doch Fetisch.de ist hier fair und kennzeichnet die Profile, was positiv zu werten ist. Es besteht also auch diese Möglichkeit, wenn du ein schnelles Date suchst und bereit bist, einem anderen Mitglied hierfĂŒr eine GebĂŒhr zu bezahlen.

Inhaltsverzeichnis

1. Die Vor- und Nachteile von Fetisch.de im Überblick

Es gibt ĂŒberall im Leben Vor- und Nachteile und auch die Fetisch.de Erfahrung zeigt, dass es hier Pros und Contras gibt. Welche das sind, erfĂ€hrst du nun.

Fetisch.de bietet dir die Möglichkeit, sexuelle Vorlieben auszuleben und verschiedene Fetische offen auszuleben. Die meisten Nutzer des Portals sind zumindest an BDSM interessiert und haben vielfÀltige Vorlieben, die sie gern umsetzen möchten.

In der Community oder auch im Forum werden teilweise FSK 18 Inhalte geteilt, die du nach deiner Anmeldung nicht sofort sehen darfst. HierfĂŒr musst du fetisch.de gegenĂŒber dein Alter nachweisen. Das funktioniert, indem du den kostenlosen Alterscheck mittels des Dienstleisters „Sofort“ durchfĂŒhrst oder im Zuge deiner ersten Bezahlung.

Das Forum ist ein wunderbarer Tummelplatz und bietet dir die Möglichkeit, mit anderen Mitgliedern ĂŒber Fetisch und BDSM, Lack und Latex oder einfach deine Vorlieben zu sprechen. Möglicherweise findest du hier auch einen Partner, denn gemeinsame Interessen verbinden und eine Beziehung schließen viele Mitglieder von Fetisch.de nicht aus.

Mit FET hat Fetisch.de zudem eine App ins Leben gerufen, die dir ermöglichen jeden Chat auf dem Handy zu fĂŒhren und dich vom PC zu entfernen. 

Der Nachteil: FET ist nur fĂŒr IOS-Kunden erhĂ€ltlich. Wenn du kein I-Phone besitzt, steht dir nur die mobile Version zur VerfĂŒgung, doch auch die macht im Test wirklich Spaß.

Einige Nutzer von Fetisch.de haben kein Interesse an echten Treffen, sondern möchten nur im Netz ĂŒber ihre Neigungen sprechen, Nachrichten austauschen oder Erfahrungen von anderen Mitgliedern hören. Du darfst natĂŒrlich frei angeben, ob du gern ein Date haben möchtest oder lieber nur online unterwegs bist.

2. Die Anmeldung bei Fetisch.de

  • Anmeldung anonym ĂŒber deinen Facebook Account möglich

  • E-Mail-Adresse muss bei der Anmeldung bestĂ€tigt werden

  • Es besteht die Möglichkeit, deine persönlichen Neigungen schon bei der Registrierung anzugeben

  • Im Test dauerte die Anmeldung nur wenige Minuten

  • Der komplette Registrierungsvorgang ist kostenlos

Du darfst der Fetisch.de Community auf zwei Arten beitreten. Im Test funktionierte es am schnellsten, wenn du auf die Anmeldung via Facebook zurĂŒckgreifst. Falls du unsicher bist, ob Fetisch.de dann auf deinem Facebook Profil postet und deine Kontakte etwas von der Registrierung mitbekommen, können wir dich beruhigen. Im Test war es fĂŒr niemanden aus der Facebook-Freundesliste ersichtlich, dass die Registrierung bei Fetisch.de erfolgt ist. Du darfst deine BDSM Neigungen also nach Herzenslust ausleben und musst dich nicht schĂ€men.

Alternativ kannst du auch einfach deine E-Mail-Adresse angeben und so Mitglied von Fetisch.de werden. Das ganze dauert maximal fĂŒnf Minuten und schon bist du dabei, darfst das Forum nutzen und mit anderen Mitgliedern in Kontakt treten. Achte darauf, dass du einen passenden Namen fĂŒr dich auswĂ€hlst. Der Fetisch.de Test zeigte, dass die Nutzer hier viel Wert legen und interessante Namen schneller kontaktiert werden.

3. So erstellst du Fetisch.de Profil

  • VielfĂ€ltige Angaben im Profil möglich

  • Jeder User kann fĂŒnf Profilbilder und Galerien hochladen

  • Wenn du erst mal schauen möchtest, nutze bis zu 10 Gratisnachrichte

  • Auf anderen Profilen ist erkenntlich, seit wann ein Mitglied angemeldet ist

  • Eigene Videos können im Profil veröffentlicht werden

Dir stehen viele kostenlose Möglichkeiten zur VerfĂŒgung, die dir die Gestaltung deines Profils erleichtern. Davon solltest du Gebrauch machen, denn im Test zeigte sich, dass User, die ein sympathisches Profil erstellen, eher Kontakte zu anderen Mitgliedern knĂŒpfen können. Auch auf deine Angaben kommt es natĂŒrlich an. Eigene Vorstellungen von einem Date, persönliche Erfahrungen und seit wann du ĂŒber deinen Fetisch Bescheid weißt, kannst du hier niederschreiben.

Sexuellen Inhalten schiebt Fetisch.de in gewisser Weise einen Riegel vor. Du musst zunÀchst einen FSK18 Test machen, bevor du neue Kontakte mit nackten Tatsachen anlocken kannst. Da dieser Test aber kostenlos ist, solltest du ihn hinter dich bringen und dich dann daran erfreuen, welche Inhalte andere Frauen und MÀnner hochladen.

4. Die Kontaktaufnahme zu anderen Singles

Ein Großteil der Kontaktaufnahme ist leider nicht kostenlos, lediglich 10 Nachrichten pro Tag kannst du kostenlos versenden. DarĂŒber hinaus steht dir ein Chat zur VerfĂŒgung, indem du Live mit anderen ĂŒber deine sexuellen WĂŒnsche schreiben oder dich verabreden kannst.

Besonders beliebt zeigte sich im Test das Forum, wo die angemeldeten Mitglieder von Fetisch.de sehr aktiv sind. Jeder möchte hier etwas zu den Themen beitragen und jeden Tag werden neue BeitrÀge zu sexuellen Themen und anderen Fragen veröffentlicht.

Wenn du eine Premium Mitgliedschaft besitzt, besteht die Möglichkeit, mit anderen Usern einen Cam-Chat zu starten und dich vor der Kamera zu zeigen. Hier hat sich im Test gezeigt, dass die Verbindung sehr stabil ist es und es großen Spaß bringt, andere Personen per Cam zu sehen.

Ein Highlight sind kostenlose Events und Veranstaltungen, die jeder User aktiv erstellen kann. Diese Veranstaltungen können private Events, aber auch Fetisch Partys in Discotheken und an anderen Orten sein. Im Test suchten auf diese Weise viele nach einem Partner und die Erfahrungen mit den angebotenen Veranstaltungen waren positiv.

5. Das Matchingsystem bei Fetisch.de

Das Portal nutzt keine speziellen Matching Funktionen, das wurde im Test leider etwas vermisst. DafĂŒr steht eine Suche zur VerfĂŒgung, die dir die Suche nach deinen persönlichen Vorlieben und nach eigenen Erfahrungen erleichtert. Als Premium Mitglied kannst du viele Angaben machen, um den perfekten Gegenpart fĂŒr deinen individuellen Fetisch zu finden.

6. So suchst du nach Singles

Suche gezielt nach einem One-Night-Stand, einer Beziehung, einem unkomplizierten Video- und Fototausch, einem gemeinsamen Besuch im Club, einer Sklavin oder einem Sklaven oder nach einem bestimmten Fetisch. Die Suche war im Test so ĂŒberzeugend, dass sie einfach eine gute Bewertung verdient.

7. So erhÀltst du PartnervorschlÀge

Den Erfahrungen zur Folge ist das Matching der einzige Aspekt, der fehlt, wenn du erfolgreich bei Fetisch.de auf die Suche gehen möchtest. Hier wird von dir erwartet, dass du verschiedene Schritte unternimmst, um aktiv nach einem passenden Gegenpart fĂŒr deine Vorlieben zu suchen. Schreibe Nachrichten, nimm Kontakt auf, verabrede dich und finde heraus, wer wirklich zu dir passt.

8. Bewertung der Benutzerfreundlichkeit von Fetisch.de

Ob die IOS-App FET oder die Webversion, in Sachen Bedienung muss die Bewertung im Test einfach gut ausfallen. Denn hier macht Fetisch.de keine Abstriche. Ein hochmodernes Portal, gepflegte Profile und geniale Möglichkeiten, um die eigenen Dating Erfolge anzukurbeln. 

Die Premium Mitgliedschaft ist schnell gebucht, die Zahlungen erfolgen verschlĂŒsselt und der Preis pro Monat ist human. Alles drei Dinge, wie in einem Test zum Benutzerkomfort in die Bewertung mit einspielen.

9. Unser Fazit

Wenn du BDSM magst, bist du bei Fetisch.de an der richtigen Adresse. Es gibt hier so viele sympathische Profile, so dass dir die Kontaktaufnahme eher nicht schwer fallen sollte. Außerdem sind wir begeistert von Support, Datenschutz und Hilfsbereitschaft innerhalb der Community. 

Wenn du eher neugierig bist, aber noch ziemlich schĂŒchtern, werden dir die freundlichen Mitglieder von Fetisch.de deinen Einstieg in die Szene ohne Probleme erleichtern. Viele von ihnen sind schon 3 Monate und lĂ€nger dabei und können dir bei Fragen rund ums Thema Fetisch weiterhelfen.

10. HĂ€ufige Fragen zu Fetisch.de

Die Community wird gepflegt und jede neue Mitgliedschaft wird kontrolliert. Fakes findest du hier so gut wie gar nicht und wenn sich doch jemand einschleicht, wird er schnell wieder gelöscht.

Leider gibt es keine Option einen einzelnen Monat zu buchen, 3 Monate sind die Mindestlaufzeit, auch lÀngere Laufzeiten gibt es nicht. Möchtest du mehr, musst du selbst einen neuen Zeitraum buchen. Die meisten Fetisch-Fans sind Premiummitglieder, um alle Funktionen zu nutzen.

Pikante Inhalte dĂŒrfen nur von Erwachsenen gesehen werden. Aus diesem Grund checkt Fetisch.de kostenlos dein Alter ab, bevor du alle Bilder/Videos und vieles mehr gezeigt bekommst.

Nein, du darfst dich bei Fetisch.de auch dann registrieren, wenn du andere Vorlieben hast als Sadomaso. Die Vielfalt ist groß und jeder ist hier gern gesehen.

Wenn du keine Lust mehr hast und nicht mehr Mitglied sein möchtest, löschst du deinen Account einfach in deinen persönlichen Einstellungen. Deine Premiummitgliedschaft musst du nicht kĂŒndigen, sie lĂ€uft automatisch aus.

Kontakt Informationen

Die KĂŒndigungsfrist fĂŒr die einmonatige Mitgliedschaft ist 7 Tage vor Ablauf der Laufzeit, bei einer 24-monatigen Laufzeit entfĂ€llt die KĂŒndigung und die Mitgliedschaft wird nicht automatisch verlĂ€ngert.

Die KĂŒndigungsfrist der kostenpflichtigen Mitgliedschaft (3, 6 oder 12 Monate) betrĂ€gt 30 Tage vor Ablauf der vereinbarten Vertragslaufzeit. Sie können via E-Mail, ĂŒber das Webformular, ĂŒber den KĂŒndigungsbutton und Fax sowie postalisch unter o.g. Adresse kĂŒndigen.

Sabine - Dating Expertin

Sabine - Dating Expertin

Hallo, ich bin die Sabine aus Berlin und beschĂ€ftige mich seit 2009 mit Singlebörsen und Partnervermittlungen in Deutschland. Damals habe ich bei einem der grĂ¶ĂŸeren Kontaktanzeigen Anbieter als Marketing Manager gearbeitet und meine Erfahrungen ĂŒber viele weitere Jahre ausgebaut. Im Laufe der Zeit habe ich Dating Apps ausfĂŒhrlich getestet und neue Marktteilnehmer beim Marketing beraten.